Aus der Praxis

Hier finden Sie Nachrichten und Bilder aus aktuellen Einsätzen. Quelle ist unser internes Forum zum täglichen Erfahrungsaustausch der Techniker. Hinzu kommen Neuigkeiten aus dem Unternehmen.

Doppeltes Pech

 

doppeltes pech

Foto: MI

In einer hessischen Gemeinde hat einer unserer Techniker diesen massiven Doppel-Schaden eingemessen. Und zwar an zwei Tagen nacheinander. Die Schwachstellen auf einer DN 100 Gussleitung platzten auf, als in dem Netz Hydranten und Schieber gewartet wurden und es zu Druckschwankungen kam.

Zuerst war es der Schaden rechts. Obwohl große Mengen Wassers ausströmten, musste das Leck mittels Korrelator aufgespürt werden. Die komplette Flut verschwand nach unten im Erdreich. Der frische Abdruck der Reparaturschelle ist noch zu sehen. Das Rohr war bis zur Hälfte der Muffe freigelegt. Von der Seite trat kein Wasser in die Grube. Leck Nr. 2 (links) gab es also noch nicht. Es öffnete sich am nächsten Tag. Auch in diesem Fall kam kein Wasser an die Oberfläche, obwohl beide Schäden im 45 Grad-Winkel nach oben abstrahlten.

hammann theurer logo


Wir sind für Sie da!

Kostenloses Service-Telefon:
0800 – 1 35 91 00

Hammann+Theurer Wassertechnik GmbH
Zentrale Bad Bergzabern
Zeppelinstraße 21
76887 Bad Bergzabern

Tel.: 0 63 43/93 76-0
Fax.: 0 63 43/57 39
Mail: info@hptwt.de

 

Datenschutzerklärung

Hammann+Theurer Wassertechnik GmbH
Niederlassung München
Pippinger Straße 141 b
81247 München

Tel: 0 89/81 03 97 92
Fax.: 0 89/89 13 78 11
Mail: info@hptwt.de

 

Impressum